OnDemand Webinar

Simulation und Optimierung

in einer virtuellen Umgebung

Profitieren Sie von der virtuellen Inbetriebnahme und begrenzen Sie Risiken auf ein verträgliches Maß

ONDEMAND | 38 MIN

 

Die Inbetriebnahme einer neuen Produktionsmaschine, -zelle oder -linie ist eine entscheidende Phase eines Projekts. Sie zeigt, ob das Gesamtsystem - bestehend aus Mechanik, Elektrik und Automatisierung - wie geplant funktioniert. Ungeplantes Verhalten kann schnell zu Verzögerungen und hohen Kosten führen - der Aufbau eines mechatronischen Konzeptes bis hin zur Virtuellen Inbetriebnahme kann dabei die Risken erheblich reduzieren.

Während der Entwicklung einer Maschine gibt es viele Risiken oder äußere Einflüsse, die die Fähigkeit zur termingerechten Inbetriebnahme der Maschine in die Produktion gefährden können. Warum also bis zur Endmontage warten, um mit der interdisziplinären Verifikation der Maschine zu beginnen? Mit der virtuellen Inbetriebnahme von Siemens ist es möglich, bereits in der frühen Entwicklungsphase Tests zur Inbetriebnahme der Maschine durchzuführen. Was-wäre-wenn-Szenarien können risikolos getestet werden, die Fehlerquote im Engineering wird reduziert und die Sicherheit validiert - bevor die reale Maschine überhaupt existiert.

Mit Software von Siemens ist es möglich, ein mechatronisches Modell, bereits in einer frühen Entwicklungsphase zu erstellen und die Inbetriebnahme der Maschine virtuell durchzuführen.

In einer virtuellen Umgebung erkannte Probleme oder Fehler verursachen keine teuren Reparaturen und können schnell und effizient behoben werden. Während des Zusammenbaus der realen Maschine kann die virtuelle Maschine zum Testen und Debuggen des SPS-Codes verwendet werden - was eine effektivere und flexiblere Nutzung der Ressourcen ermöglicht.

Zum Webinar anmelden: 

Das hier könnte Sie auch interessieren:

automation_og

Mechatronische Vorlagen im Maschinenbau

On Demand Webinar

Mit Funktionsvorlagen aus dem mechatronischen Baukasten die Wiederverwendung von Engineering Elementen sicherstellen

minitec_vibn_og

Der digitale Zwilling im Anlagenbau

 

BCT-Kunde MiniTec GmbH & Co.KG in Schönenberg-Kübelberg zeigt Beispiele aus der Praxis

simulation002_og

Variantenreichtum bereits im Anforderungs-Management planen

 

Vielfältige Kundenanforderungen erffizient erfüllen - das ist die zentrale Herausforderung für heutige Unternehmen in vielen unterschiedlichen Branchen.

 

Sie haben Fragen? Dann helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen