OnDemand Webinar

Vermittlung der Konstruktionsabsicht

mit Product Manufacturing Information (PMI)

Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten, Montage oder Fertigung

ONDEMAND | 56 MIN

 

Helfer für den zeichnungslosen Austausch

Wir sprechen schon sehr lange in der Industrie von PMIs (Product Manufacturing Information) und deren Vorteile in der heutigen digitalen Welt: Aufwände in der Prozesskette zu reduzieren, zeichnungslose Fertigung erreichen oder um Fertigungsinformationen besser in die nachfolgenden Prozesse einzusteuern.

Das CAD-neutrale 3D-Datenformat JT kann im Kombination mit PMIs (Product Manufacturing Information) zum Darstellen von fertigungsrelevanten Informationen verwendet werden. Produktinformationen, die bisher nur über Zeichnungen visualisiert werden konnten, werden durch die PMIs direkt am JT-Modell angezeigt.

Wenn wir von Produktfertigungsinformationen (PMI) sprechen, meinen wir alle fertigungsrelevanten Informationen, die als Anmerkung an einem 3D-Modell angebracht werden können:

  • Bemaßungstoleranzen
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Texte
  • Oberflächeninformationen
  • Schnittdarstellungen

In einem gesamtheitlichen Ansatz, bezeichnen wir dies heute als modelbasierte Definition (Model Based Definition MBD). MBD konzentriert sich darauf sicherzustellen, dass ein 3D-Modell alle Informationen, die zur Definition des Produktes in einer kommentierten und organisierten Weise benötigt werden, enthält und somit eine traditionelle Zeichnung ersetzt.

Die PMI Informationen sind ein Teil der MBD Definition und können zum einen in einer Siemens Software NX, in den Konstruktionsnachfolgenden Applikationen z.B. NX CAM, 3D PDF oder auch in anderen Applikationen über das neutrale Datenformat JT genutzt und bereitgestellt werden.

Dadurch kann auch die Zusammenarbeit mit Kunden, Zulieferer, Lieferanten, Montage oder Fertigung verbessert werden.

Das CAD-neutrale 3D-Datenformat JT ermöglicht es zusätzlich, die PMI direkt am Modell anzuzeigen und kann so als Zeichnungsersatz bei der Zusammenarbeit mit Kunden, Zulieferer, Lieferanten, Montage oder Fertigung verwendet werden. Für die Anzeige der JT Daten und PMI können Viewer wie BCT Inspector, Teamcenter Visualization oder JT2GO benutzt werden.

Zum Webinar anmelden: 

Sie haben Fragen? Dann helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter.

Jetzt Kontakt aufnehmen