Skip to the main content.

Product Lifecycle Management (PLM)

Flexible, verwaltete Umgebung für die Schaffung, den Austausch und die Nutzung von Informationen.

Kontakt aufnehmen

PLM bietet eine flexible, verwaltete Umgebung für die Schaffung, den Austausch und die Nutzung von Informationen. Hierdurch können multidisziplinäre Teams Aktivitäten automatisieren, zusammenarbeiten und parallel Aufgaben erledigen, um so die Kosten und Durchlaufzeiten zu senken, sowie auf Anhieb richtige Ergebnisse zu erzielen. Mithilfe von PLM können die Produkte für Kooperationen, Innovationen, Führungsrollen und Umsatzwachstum eingesetzt werden.

Eine Darstellung der Best Practices in Bezug auf Marktpräsenz

Siemens ist führend beim Product Lifecycle Management für diskrete Hersteller

The Forrester Wave™
Product Lifecycle Management for Discrete Manufacturers

Q1 2021

Bild vergrößern

PLM kann sowohl als Informationsstrategie als auch als Unternehmensstrategie betrachtet werden.

Informationsstrategie: PLM baut eine kohärente Datenstruktur auf, indem Systeme konsolidiert werden.

Unternehmensstrategie: PLM ermöglicht es globalen Organisationen, als ein einziges Team zu arbeiten, um Produkte zu entwerfen, zu produzieren, zu unterstützen und in den Ruhestand zu schicken, während sie gleichzeitig Best Practices und Lessons Learned erfassen.

PLM versetzt Ihr Unternehmen in die Lage, in jeder Phase des Produktlebenszyklus einheitliche, informationsgesteuerte Entscheidungen zu treffen.

Wir bei BCT sind der Meinung, dass es nicht ausreicht, Ihre Prozesse zu digitalisieren, da dies nur zu einer inkrementellen Verbesserung führt.

Sie müssen digitalisieren: Weben Sie einen digitalen Faden durch Ideenfindung, Realisierung und Nutzung, und machen Sie diesen digitalen Wissensfaden zu einem proaktiven Agenten, der Ihr Geschäft vorantreibt. Mit einem vollständig optimierten digitalen Unternehmen sind Sie besser gerüstet, um Innovationen zu initiieren oder darauf zu reagieren.

PLM-Lösungen schaffen eine kohärente digitale Plattform

  • Optimierung der Beziehungen entlang des Produktlebenszyklus und über Organisationen hinweg
  • Maximieren Sie den Lebenszeitwert des Produktportfolios Ihres Unternehmens
  • Einrichten eines einzigen Systems zur Unterstützung unterschiedlicher Datenanforderungen, damit die richtigen Personen die richtigen Informationen zur richtigen Zeit und im richtigen Kontext sehen
  • Steigerung des Umsatzes durch wiederholbare Prozesse

Eine Illustration eines automatisierten Lagers mit Kisten und anderen Gegenständen.

 

Minimieren Sie Kosten für Beratung und Wartung und arbeiten Sie sofort produktiv in einer kollaborativen Umgebung: 

VORKONFIGURIERTE PDM-LÖSUNG MIT INDUSTRIE-ERPROBTEN ARBEITSABLÄUFEN

Mehr erfahren

Das hier könnte Sie auch interessieren

Produktdatenverwaltung

Starten Sie mit PLM, indem Sie die Kontrolle über Produktdaten und -prozesse übernehmen, einschließlich 3D-Konstruktionen, Elektronik, eingebetteter Software, Dokumentation und Stücklisten (BOM). 

Mehr erfahren



Ingenieur bedient Tablet mithilfe von Roboterarmen

ERP-Kopplung

Für ein ganzheitliches Prozessdesign ist die reibungslose Kommunikation zwischen den jeweils eingesetzten PLM- und ERP-Systemen von elementarer Bedeutung.

Mehr erfahren



Ein Mann im Business-Anzug berührt einen Knopf mit dem Wort erp darauf

Simulation

Simulationswerkzeuge liefern Entscheidungsgrundlagen, vermeiden Mängel und verkürzen die Entwicklungszeit.

Mehr erfahren



Eine Frau blickt auf einen Computerbildschirm mit der digitalen Projektion Traktors

Anforderungsmanagement

Fanny pack ramps unicorn DIY cardigan, cronut marfa retro. Ennui mlkshk four loko scenester helvetica small batch.

Mehr erfahren

Ein Mann mit Brille blickt auf eine digitale Produktionsstätte

Systems Engineering

Methoden des Systems Engineering unterstützen ein Funktionsorientiertes Engineering und bereiten die Basis für Strukturierung von Produktplattformen und somit CTO und ETO Prozesse.

Mehr erfahren



Eine Hand hält eine leuchtende Fabrik, aus der Zahnräder herausragen

Mechatronik

In der Mechatronik vernetzen sich Mechanik, Elektrotechnik und Informatik. Das muss sich auch in den Prozessen und IT Systemen widerspiegeln.

Mehr erfahren



Eine Maschine, die sich innerhalb eines Gebäudes befindet
Illustration von weißen Wolken, die am Himmel schweben

Ob On-premises, als Software as a Service oder in der Cloud. Ob Perpetual oder Subscription.  

Wir wissen, Ihre Anforderungen sind unterschiedlich und beraten Sie gerne. 

Mehr erfahren

Das hier könnte Sie auch interessieren

White Paper

Stärkung des weltweiten Maschinenbaus

White Paper

Einsatz von PLM

Zur verbesserten Entwicklung von Maschinen und Industrieprodukten.

White Paper

Advanced Machine Engineering

Ein überzeugendes Argument für eine schnellere Maschinenentwicklung.

Webinar

Der digitale Zwilling im Anlagenbau

BCT-Kunde MiniTec GmbH & Co. KG in Schönenberg-Kübelberg zeigt Beispiele aus der Praxis.

 
White Paper

Das Potenzial der virtuellen Inbetriebnahme

Testen und optimieren Sie Ihre Maschine noch bevor sie physisch existiert.

Sie haben Fragen?

Wir beantworten sie gerne. Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kontakt aufnehmen