Skip to the main content.

2 Min. Lesezeit

So gelingt der Einstieg in die Welt der Simulation

So gelingt der Einstieg in die Welt der Simulation

Dank des technischen Fortschritts haben sich die Produktions- und Fertigungsprozesse enorm weiterentwickelt. Früher mussten Prototypen gebaut und praktische Tests durchgeführt werden, um Designfehler und Leistungsprobleme zu identifizieren. Hier hat sich Computer-Aided Engineering (CAE) in den letzten Jahrzehnten als nützliches Werkzeug etabliert, um diese Probleme zu lösen. Mit CAE-Tools können Unternehmen fortan auf aufwendige und kostspielige physische Tests verzichten und stattdessen virtuelle Simulationen durchführen, um die Leistung ihrer Produkte zu optimieren.

Obwohl Computer-Aided Engineering (CAE) eine nützliche Technologie zur Durchführung von virtuellen Simulationen ist, hat sie auch ihre Nachteile. Eines der größten Probleme ist, dass Produktentwicklungsteams aufgrund ihrer Qualifikationen in verschiedenen Disziplinen arbeiten müssen, was oft zu ineffizienter Zusammenarbeit führt. Diese Teams arbeiten oft aneinander vorbei, was zu langsamen Ergebnissen führt. Um dieses Problem zu lösen, benötigen Produktentwicklungsteams eine gemeinsame Plattform für alle Simulationsdisziplinen mit modernen Analysetools, die einfach zu bedienen sind und produktivere Arbeitsabläufe ermöglichen. Siemens bietet eine Lösung mit der Simulationssoftware Simcenter 3D, die einen effizienten Einstieg in die Simulation ermöglicht und konsistente Ergebnisse liefert.

 

Simcenter 3D: die nächste Generation von 3D CAE-Simulation

Simcenter 3D ist eine umfassende und vollständig integrierte CAE-Lösung, die sich ideal für komplexe und multidisziplinäre Simulationen im Engineering eignet. Dabei können Anwender verschiedene Aspekte wie Strukturmechanik, Akustik oder Fluiddynamik berücksichtigen. Die Software bietet revolutionäre Verbesserungen in Bezug auf die Effizienz der Simulationen und stellt eine einheitliche und integrierte Plattform für alle Anforderungen der Engineering-Simulation bereit. Anwender können dank Simcenter 3D von den fortschrittlichsten Funktionen in Bezug auf Modellierung, Analyse und Optimierung profitieren und somit die Verifizierung, Validierung sowie die mehrphasige Produktentwicklung auf eine höhere Ebene heben. Die Software unterstützt auch die Integration verschiedener Werkzeuge und Datenformate, wodurch alles in einer einzigen Umgebung kombiniert werden kann. Darüber hinaus bietet Simcenter 3D eine intuitive Benutzeroberfläche, die es Anwendern ermöglicht, schnell und einfach die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, während sie gleichzeitig die leistungsfähigsten Solver und Lösungstechnologien nutzen können.

simulation_domains_simcenter

 

Welche Vorteile bietet Simcenter 3D?

Simcenter 3D bietet eine Reihe von Vorteilen, die sich auf jeden Benutzer und jedes Unternehmen auswirken. Hier sind die wichtigsten aufgelistet:

  • Präzise Ergebnisse: Dank fortschrittlicher Simulationstechniken liefert Simcenter 3D genaue Ergebnisse, die den Bedarf an physischen Tests reduzieren und somit Zeit und Geld sparen.
  • Hohe Produktivität: Mit Simcenter 3D können Unternehmen schnell und einfach komplexe Konstruktionen modellieren, analysieren und optimieren, um eine bessere Leistung zu erzielen.
  • Effektive Zusammenarbeit: Simcenter 3D ermöglicht eine effektivere Zusammenarbeit innerhalb des Teams, indem Konstruktionsdaten und Simulationsergebnisse in Echtzeit ausgetauscht werden.
  • Geringere Entwicklungskosten: Durch die Simulation der Produktleistung in einem frühen Stadium des Entwurfsprozesses können potenzielle Probleme erkannt und behoben werden, bevor physische Tests durchgeführt werden, was zu einer Senkung der Produktentwicklungskosten führt.
  • Schnellere Markteinführung: Simcenter 3D beschleunigt den Produktentwicklungsprozess, indem es Ingenieuren ermöglicht, Entwürfe schneller zu optimieren, um Endprodukte schneller auf den Markt zu bringen.

Fazit


Simcenter 3D von Siemens ermöglicht Unternehmen eine effizientere Einführung in die Simulation. Die intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche erleichtert das Verständnis komplexer Simulationskonzepte und Komponenten, sodass Unternehmen ihre Simulationen besser verstehen, verwenden und zu ihrem Vorteil nutzen können. Mit der Anpassungsfähigkeit des Systems können Unternehmen unterschiedliche Workflows und Simulationsansätze ausprobieren, um die richtige Lösung für ihre Produkte zu finden. Dies führt zu einer effizienteren Entwicklung, wodurch Zeit und Kosten gespart werden können. 


Wir laden Sie herzlich ein uns auf unserer Website zu besuchen, um mehr über Simcenter zu erfahren und sich mit unserem Team in Verbindung zu setzen. Schauen Sie sich unser kostenloses Webinar "Effizienter Einstieg in die Simulation"  an und erfahren Sie mehr darüber, wie Simulationen Ihnen helfen können, Ihre Produktentwicklung zu optimieren und effizienter zu gestalten.

 

Wie Advanced Machine Engineering die Qualität von Maschinen verbessert

Wie Advanced Machine Engineering die Qualität von Maschinen verbessert

Die Maschinenhersteller stehen heute vor einer Reihe von Herausforderungen, die von geopolitischen Fragen bis hin zur zunehmenden Bedeutung von...

Virtuelle Inbetriebnahme - digitale Zwillinge zur Validierung

Virtuelle Inbetriebnahme - digitale Zwillinge zur Validierung

In einem von CIMdata veröffentlichten White Paper wird beschrieben, wie die virtuelle Inbetriebnahme Software-Tools mit bereits vorhandener...

Virtuelle Taktzeitprüfung einer Maschine

Virtuelle Taktzeitprüfung einer Maschine

Die aktuelle Energiesituation gilt als eine der Herausforderungen im Maschinenbau und gefährdet die globale Wettbewerbsfähigkeit. Die VDMA...