- Case Study -

Mit dem Zwilling in Takt

Digitalisierung bei der Ruggli AG spart Zeit in der Entwicklung und garantiert eine optimale Inbetriebnahme der Anlagen

Bei der Entwicklung einer Anlage für die Tampon-Herstellung setzte die Ruggli AG auf den digitalen Zwilling

Der Einsatz des NX Mechatronic Concept Designer verkürzte die Dauer der Programmierung für die Inbetriebnahme um ca. 20%

 

Herausforderungen

Die Ruggli AG in Koblenz stellt seit 50 Jahren kundenspezifische Anlagen her.

  • Anforderungen und Vorgaben seitens der Kunden werden immer komplexer
  • Der Zeitdruck für die Entwicklung und Herstellung der Anlagen wächst
  • In die Anlagen werden viele verschiedene Funktionen integriert, sowie viele verschiedene Materialien verarbeitet
“Die Anforderungen und Vorgaben für neue Aufträge werden immer komplexer und gleichzeitig steigt der Zeitdruck. Der Kunde möchte eine neue Anlage oft innerhalb weniger Monate geliefert haben.“

Samuel Schuler
Leiter Forschung und Entwicklung

Ruggli Ag

Ziele

  • Erstellung eines digitalen Zwilling des Rundtakttisches der Anlage zur visuellen Darstellung der Mechanik und Überprüfung der Funktionalität 
  • Überprüfung der eingerechneten Taktzeiten des Rundtakttisch
  • Entdecken von Kollisionen beim Betreiben der Anlage mit Hilfe des digitalen Zwillings
  • Vermeiden von "unliebsamen Überraschungen" mit teils verheerenden Folgen bei der Inbetriebnahme der Anlage

 

Lessons Learned

  • Nachdem die CAD-Daten dem Siemens NX Mechatronic Concept Designer (MCD) zur Verfügung gestellt wurden, konnten Aussagen über die Taktzeit und den Verfahrensbereich der Maschine getroffen werden
  • Die Eins-zu-Eins Darstellung der Mechanik hat den Vorteil, dass die Funktionalitäten visuell überprüft werden können
  • NX MCD bringt Elektro-, Maschinenbau und Automatisierungsingenieure zusammen. Der modulare Antrieb Sinamics S120 ist der Systembaukasten im industriellen Maschinen- und Anlagenbau und ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen
  • Nicht nur die Mechanik lässt sich mittels dem digitalen Zwilling prüfen, auch die Schnittstellen lassen sich definieren, die Steuerung programmieren und Sicherheitsfunktionen testen
“Nach der Montage konnten wir die Anlage schnell in Betrieb nehmen - so hatten wir trotz Termindruck genügend Zeit für Feineinstellung und Optimierungen. Diese sind ausschlaggeben für die Qualität und Robustheit unserer Maschinen.“

Samuel Schuler
Leiter Forschung und Entwicklung 

Ruggli AG

Ruggli AG

Mit dem Zwilling in Takt - 

Entwicklungszeit sparen dank dem digitalen Zwilling

Anwenderbericht.

Jetzt lesen       

Ruggli

Weitere Projekte

Jansen

Jansen

PLM als wichtige Grundlage der Digitalisierungsstrategie

Daten sind der Grundstein. Sie müssen korrekt und auffindbar sein.

Bachmann

Bachmann electronic

Dokumentenzentriertes Requirements Management

Abbilden von Abhängigkeiten im Anforderungsmanagement

TII Group

TII Group

Spürbare Kosteneinsparungen

Bündelungseffekte im Einkauf, faire Einkaufsverhandlungen und Simulation von Produktionszeiten und -kosten

Fragen oder Interesse an Details?

Dann melden Sie sich einfach kurz bei uns. 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen