Skip to the main content.

Case Study

Optimale Prozesse.
Optimale Antriebe.

E-Mobility mit Polarion bei Alvier Mechatronics GmbH.

Engineeringdienstleister Alvier Mechatronics entwickelt E-Mobility mit Polarion. BCT unterstützt bei der  Prozessdigitalisierung.

 

Die Alvier Mechatronics GmbH, Tochterunternehmen der schwedischen Höganäs AB, einem Weltmarktführer im Bereich Metallpulver für Sinteranwendungen, entwickelt und simuliert elektrische Antriebe und ist Experte für Motoren mit hohem Drehmoment, Hochgeschwindigkeitsmotoren, Getriebe und Energieumwandlung.

 

Herausforderungen

  • Die Elektroantriebstechnik für Fahrzeuge ist ein aufstrebender Bereich, der kontinuierlich innovative Lösungen erfordert.
  • Die Komplexität der Produkte nimmt stetig zu - und damit auch die Entwicklungs- und Konstruktionsprozesse bei Alvier.
  • Die Prozesse müssen jederzeit beherrschbar sein und die Anforderungen an das Produkt und seine Bestandteile dürfen im gesamten Verlauf des Prozesses niemals aus den Augen verloren werden.

 

Ziele

  • Die Gesamteffizienz soll erhöht werden, jedoch mit einem geringeren Gewicht und einer reduzierten Anzahl von Teilen.
  • Der Entwicklungsprozess soll sich an den Standards des Automotive SPICE orientieren und mithilfe einer Softwarelösung effizient verwaltet und dokumentiert werden.

"Wir wollten von Beginn an Prozesse einführen, die sich am Automotive SPICE-Standard orientieren. Das bedeutet, dass wir das V-Modell der Entwicklung konsequent umsetzen, mit Requirements Management arbeiten und den gesamten Prozess in einer Softwarelösung verwalten und dokumentieren."

Timo Reulein
Projekt- und Portfoliomanager
Alvier mechatronics GmbH

Lessons Learned

  • Da Kollegen bereits mit Polarion, dem Tool für Application Lifecycle Management, vertraut waren, konnte bei Alvier schnell eine Entscheidung getroffen werden.
  • BCT sorgt für die Einführung und den reibungslosen Betrieb, während die Kollegen von IT-Designers ihr umfangreiches Know-how im Bereich der Automotive-Software und -Prozesse einbringen.
  • Regelmäßige virtuelle Meetings ermöglichen den Austausch aktueller Themen und die Umsetzung innovativer Ideen sowie schrittweise Implementierung von fortlaufenden Verbesserungen über KeyUser.
  • Die Nutzung von Polarion bei Alvier nimmt kontinuierlich zu. Es deckt mittlerweile Systemarchitektur, Anforderungs- und Requirements-Management, Freigabestruktur, Testcases und Änderungsmanagement ab. Zudem integriert Alvier mithilfe eines Polarion-Plugins die FMEA (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse) in Polarion.
  • Alvier nutzt Polarion für alle Projekte, egal ob kleine mit nur wenigen Anforderungen, oder große mit 200-300 Anforderungen. Es ist die Datenbank, in der alle Informationen gesammelt, verlinkt, auffindbar und nachvollziehbar sind.
  • Vorteile ergeben sich bei Alvier insbesondere durch die Konfigurationsfunktion zur Abbildung von Zusammenhängen, durch die Freigabefunktionalität zur Einbeziehung aller Stakeholder und durch die einfache Zusammenarbeit mit externen Zulieferern.

"Polarion ist ein unglaublich mächtiges Tool,
in dem sich Dinge extrem schnell umsetzen lassen."

Timo Reulein
Projekt- und Portfoliomanager
Alvier mechatronics GmbH

Alvier Mechatronics GmbH

Optimale Prozesse. Optimale Antriebe.

Lesen Sie hier den vollständigen Anwenderbericht.

Jetzt lesen    >

alvier_usecase_001_800x543

Weitere Projekte

Ein Marienkäfer auf einer Computer-Hauptplatine
BCT

ALM und PLM Integration

Wir selbst setzen Polarion ALM erfolgreich in der Softwareentwicklung ein - und machen uns den Entwicklungsalltag wesentlich leichter.

Mehrere elektronische Geräte auf weißem Hintergrund.
bachmann electronic

Dokumentenzentriertes Requirements Management

Application Lifecycle Management bei Bachmann electronic GmbH

Ein modernes Gerät für die Durchführung von Operationen
Distalmotion SA

Polarion für alle

ALM als Unternehmensbetriebssystem. Digitalisierung ist die Basis für jedes moderne Unternehmen.

Fragen oder Interesse an Details?

Dann melden Sie sich einfach kurz bei uns. 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen