Cloud-PLM ist auch eine Frage des Vertrauens

               

vertrauen_og

Neben Teamcenter X von Siemens bietet BCT Technology seinen Kunden eine eigene Cloud-Lösung mit einer vorkonfigurierten, aber trotzdem anpassungs- und integrationsfähigen Teamcenter-Installation an. Mit BCT Cloud4PLM schließen wir die Lücke zwischen dem SaaS-Modell mit Teamcenter X und den Cloud-Anforderungen unserer vorwiegend mittelständischen Kunden.

Mit On-premises-, BCT Cloud- und SaaS-Lösung decken wir eine große Bandbreite möglicher PLM-Implementierungen ab. Wir erreichen damit ein breiteres Spektrum an Kunden, die PLM einführen möchten, aber unterschiedliche Anforderungen haben. Nicht für alle ist die Cloud erste Wahl. Welche Option für Sie die beste ist, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen, gerne auch mit Unterstützung externer Berater.

BCT Cloud4PLM passt perfekt zu unserem Siemens-Portfolio. Sie ist eine zusätzliche Möglichkeit, uns von Mitbewerbern abzuheben. Wenn Sie keine eigene Infrastruktur aufbauen wollen, das SaaS-Modell aber zu groß oder wenig flexibel für Sie ist, halten wir mit Infrastruktur as a Service (IaaS) die passende Lösung für Sie bereit.

Mit unserer Cloud-Lösung profitieren Sie von den Best Practices der Industrie, was Datensicherheit, Zugangskontrolle oder Datensicherung anbelangt. Sie müssen sich nicht um die Hardware kümmern, die immer auf dem aktuellen Stand gehalten wird. Die Kosten sind auf weite Sicht plan- und kalkulierbar. Außerdem hilft Ihnen die Cloud, personelle Engpässe zu vermeiden. Viele Unternehmen tun sich derzeit schwer, qualifiziertes IT-Personal zu finden, weil der Markt leergefegt ist.

Die BCT-Cloud ist eine gute Lösung für PLM-Neulinge, die im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie ihre IT-Infrastruktur hinterfragen. Die Einsparpotenziale sind zwar von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Unsere Modellrechnungen zeigen jedoch, dass sich der Cloud-Einsatz auch monetär rechnet. Für Bestandskunden, die ihre PLM-Installation im Haus haben, ist die Cloud hingegen nicht nur eine IT-Entscheidung, sondern ein Change-Prozess. Sie müssen z.B. entscheiden, für welche Aufgaben sie die freien IT-Ressourcen künftig nutzen wollen.

Sowohl mit dem SaaS-Modell als auch mit der eigenen Cloud-Lösung adressieren wir Unternehmen, die sich für die Cloud interessieren, aber vielleicht noch Sorgen hinsichtlich der Sicherheit ihrer Daten haben. Gemeinsam mit unserem Partner Bechtle wollen wir ihnen diese Sorgen nehmen und Vertrauen schaffen. Ihre Cloud-Installation wird von bekannten Partnern betreut, mit denen sie schon lange zusammenarbeiten.

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie hier: Cloud