Skip to the main content.

Norm- und Standardteile in NX

Komfortable und schnelle Erstellung von Standardkomponenten und Formelementen.

In der Entwicklungsphase werden maßgeblich die Produktkosten bestimmt.

Durch die Standardisierung der verwendeten Komponenten lassen sich die Kosten langfristig senken. Auch interne Prozesse werden beschleunigt, die Teilevielzahl wird reduziert und ein mühsames Suchen von Varianten entfällt.

Trainingsinhalte

Erstellung von Standards
  • Ausdrücke und Attribute
  • Teilefamilien
  • UDFs
Verwendung des BCT 3D-Pool
  • Für Komponenten und Formelemente
Reuse Library
  • Verwalten der Struktur
  • Erstellen von wieder verwendbaren Objekten (2D-Schnitt, Formelement, Körper, Teil)

 


 

Dauer: 1 Tag

Sprache: deutsch

Vorraussetzungen: NX-Fortgeschrittene, CAD-Umsteiger, CAD-Administratoren

 


 

Haben Sie Fragen?

Susanne Maier
Organisation Trainings
Tel. +49 7852 996-261
E-Mail senden

Training anfragen