Optimieren Sie nicht nur die Kostenkontrolle, sondern auch Ihren ökologischen Fußabdruck

Die heutigen wirtschaftlichen Umstände stellen alle Unternehmen auf dem Markt vor neue Herausforderungen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Produkte am optimalen Preispunkt positioniert sind, um die Rentabilität zu maximieren. Gleichzeitig wird mehr und mehr Transparenz und Dokumentation des CO2-Fußabdrucks von Produkten gefordert.

Herausforderungen, die sich auf den CO2-Fußabdruck auswirken

Erhöhen Sie das Bewusstsein Ihrer Lieferkette für CO2 Emissionen

Erhöhung der Transparenz über den Kohlenstoff-Fußabdruck Ihrer Komponenten aufgrund von Umweltvorschriften

Verstehen Sie Ihren Einfluss auf den Klimawandel.

Regierungen fordern umweltfreundlichere Produkte für die Industrie

footprint001

Unterstützen Sie Ihr Unternehmen bei der Erfüllung Ihrer CO2-Ziele

Erreichen Sie Ihre Klimaziele, indem Sie den CO2-Fußabdruck eines Produkts verstehen und analysieren

Umweltverantwortung ist ein wichtiges Thema, da viele Unternehmen auf der ganzen Welt strenge Klimaziele verfolgen. Zu diesem Zweck wurde die Teamcenter Product Cost Management Lösung um einen Carbon Footprint Calculator erweitert. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, Kosten- und CO2-Fußabdruckberechnungen auf einen Blick durchzuführen und unterstützt Sie dabei:

  • Den CO2-Fußabdruck Ihres Produktes schon heute zu verstehen, indem Sie die jeweiligen Kohlenstoff-Emissionstreiber in Ihrem Produkt berechnen
    Zum Beispiel: Material, Energie während der Produktion, Transport, etc.
  • Analyse der Treiber und Durchführung von Was-wäre-wenn-Simulationen mit dem Ziel, Maßnahmen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks Ihres Produkts zu identifizieren
  • Durchführung der Maßnahmen, um die Klimaziele Ihres Produkts zu erreichen

Disruptive technologische Innovationen erhöhen die Komplexität der Kostenstrukturen und machen die Kostentreiber weniger transparent. Zudem macht die hohe Datenmenge die Analysen komplexer, was sich auf die Genauigkeit und Bearbeitungszeit der Angebotskalkulation auswirkt. Gleichzeitig wird mehr und mehr Transparenz und Dokumentation des CO2-Fußabdrucks von Produkten gefordert.

Unsere Angebotskalkulationslösung unterstützt Sie bei der Preisgestaltung für Produkte mit mehreren Komponenten oder komplexen Produktbündeln.

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von Predictive Costing

Prognostizieren Sie die Preise für zugekaufte Teile/Komponenten/Baugruppen bereits in den frühen Phasen der Produktentwicklung, indem Sie nichtlineare Zielpreisformeln für die Leistungskalkulation einfach in das Teamcenter Product Cost Management integrieren.

Bewertung der "Soll-Kosten" und des CO2-Fußabdrucks

Bestimmen Sie die "Soll-Kosten" und den CO2-Fußabdruck für Teile, Komponenten und Prozesse mit dem Bottom-up-Ansatz. Hersteller können Entscheidungen über Design und Produktion treffen, ohne die Emissionsziele zu gefährden.

Erstellen Sie Kostenaufschlüsselungen in Gesprächen mit Kunden mit offenem Visier

Präsentieren Sie eine klare Kostenstruktur und eine plausible Aufschlüsselung der Produktkosten, um bei Kostenverhandlungen eine stärkere Verhandlungsposition zu haben.

Erfahren Sie, wie unsere Kombination von Kalkulationslösungen Ihnen hilft, Preise für Produkte mit mehreren Komponenten oder komplexe Produktbündel zu konfigurieren, durch

  • Vorhersage von Preisen für zugekaufte Teile/Komponenten/Baugruppen in den frühen Phasen der Produktentwicklung durch einfache Integration nichtlinearer Performance Pricing Zielpreisformeln in Teamcenter Product Cost Management
  • Ermittlung von Kosten und CO2-Fußabdruck für Teile, Komponenten und Prozesse mit dem Bottom-up-Ansatz
  • Darstellung einer klaren Kostenstruktur und plausiblen Aufschlüsselung der Produktkosten, um eine stärkere Verhandlungsposition bei Kostenverhandlungen zu haben

Sie können Ihre eigene CO2 Bibliothek erstellen

Sie können Änderungen und Szenarien simulieren und die umweltfreundlichere Option wählen

Sie erhalten einen Überblick über Ihre Auswirkungen auf das Klima

Sie verfügen über  Standard CO2-Faktoren für Energie und Materialien

footprint002

Sie unterstützen Ihr Unternehmen bei der Erfüllung Ihrer CO2-Ziele

Ihre Vorteile

Treffen Sie Ihre Geschäftsentscheidungen unter Berücksichtigung von Kosten, Qualität, Gewicht und CO2-Fußabdruck

Geben Sie Design2Eco Feedback an Ihre Lieferanten und Ihr internes Team weiter

Schlagen Sie einen ehrgeizigeren und kosteneffizienteren Weg zur Erreichung der Klimaneutralität ein

Sagen Sie Ihrer Lieferkette, dass CO2-Faktoren eine wichtige Basis für Diskussionen und Verhandlungen sein werden (grüne Arbeitsplätze).

tiigroup_usecase_og

 

 

Case Study | TII Group

Spürbare Kosteneinsparungen im Einkauf

 

Jetzt lesen »

Webinar-Reihe

Nutzen Sie die Chance!

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Kontakt aufnehmen