Skip to the main content.

2 Min. Lesezeit

Einheitliches ALM: Die Lösung für schnellere Innovationen

Einheitliches ALM: Die Lösung für schnellere Innovationen

Unternehmen weltweit stehen heutzutage unter großem Druck, Innovationen schneller umzusetzen, um im Wettbewerb bestehen zu können. Dabei spielt Software für Anwendungen und eingebettete Systeme eine immer größere Rolle. Die rasche Entwicklung dieser Technologien ist von entscheidender Bedeutung, um am Markt zu bestehen. Doch immer kürzere Release-Intervalle und die Komplexität der globalen Wirtschaft stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen und Risiken. 

Um diese zu bewältigen, hat sich das Application Lifecycle Management (ALM) als Lösung etabliert. Trotz dieses Ansatzes stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen, die es ihnen schwer machen, die Vorteile von ALM vollständig zu nutzen. 

Einige dieser Herausforderungen sind:


  • Mangel an standardisierten Strukturen und Prozessen für die Implementierung von ALM
  • Unzureichende Integrationsmöglichkeiten zwischen verschiedenen ALM-Tools
  • Unzureichendes Verständnis der komplexeren Technologien, die zur Implementierung erforderlich sind
  • Schwache Skalierbarkeit der Tools, insbesondere bei sich änderndem Anforderungsprofil
  • Unvollständige Dokumentation des Entwicklungsprozesses
  • Unzureichende Qualitätskontrolle während des Entwicklungszyklus.

Diese Probleme können gelöst werden, indem ein integrierter und einheitlicher Ansatz für das ALM umgesetzt wird. Dieser Ansatz sollte alle Aspekte des Lebenszyklus von Anwendungen bis hin zu eingebetteten Systemen abdecken, um eine optimale Entwicklung zu erreichen. Zu den Aspekten, die berücksichtigt werden sollten, gehören die Planung, Analyse, Design, Implementierung, Test und Bereitstellung. Jeder dieser Aspekte ist entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung eines integrierten Ansatzes.

Vorteile eines einheitlichen Application Lifecycle Managements

 

Ein einheitliches Application Lifecycle Management bietet zahlreiche Vorteile, wenn es um die Beschleunigung von Innovationen geht.

  • Teams arbeiten effektiver und reagieren schneller auf Änderungen, indem alle Phasen des Entwicklungsprozesses nahtlos integriert werden, können Teams effektiver arbeiten und schneller auf Änderungen reagieren.
  • Bessere Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen, da alle auf dieselben Daten zugreifen und dieselbe Sprache sprechen. Dies führt zu einer höheren Transparenz und einem besseren Verständnis für die Anforderungen des Kunden.
  • Bessere Kontrolle über den gesamten Entwicklungsprozess, was die Qualität der Ergebnisse verbessert und das Risiko von Fehlern verringert.

Ein einheitliches ALM spielt also eine wichtige Rolle bei der Beschleunigung von Innovationsprozessen und hilft Unternehmen dabei, wettbewerbsfähig zu bleiben.

Schnellere Umsetzung von Innovationen mit Polarion

Siemens Polarion ist eine der marktführenden Lösungen für das ALM und bietet leistungsfähige Tools, die den gesamten Software-Entwicklungsprozess überwachen und optimieren können. Mit Polarion können Teams nicht nur den gesamten Softwareentwicklungsprozess verwalten und optimieren, sondern auch die richtigen Praktiken für ein effektives ALM umsetzen. Mit der integrierten ALM-Lösung von Polarion können Teams über mehrere Iterationen hinweg eine konsistente Entwicklungspraxis beibehalten und gleichzeitig die Entwicklungszyklen für neue Innovationen verkürzen. Dank des flexiblen Workflows sind Teams in der Lage, neue Features und Funktionen schneller zu liefern.


polarion_wheel_450x450

 

Polarions Grundlage besteht aus Zusammenarbeit, Nachvollziehbarkeit und Workflow und umfasst verschiedene Module, um ein zusammenhängendes ALM-System zu liefern.  Diese gewährleisten eine kontinuierliche Kommunikation während des gesamten Projektlebenszyklus und zielen darauf ab, die Innovation zu steigern und die Anwendungsqualität zu verbessern. Durch Polarion sind Teams in der Lage, anspruchsvolle Programme zu erstellen, fundierte Entscheidungen zu treffen und das Risiko von Fehlern zu reduzieren. Zudem verkürzt die Software die Zeit bis zur Markteinführung. Die Vernetzung aller Beteiligten mit Echtzeitdaten gewährleistet schnelle Entscheidungen und minimiert Missverständnisse, was das Risiko von Fehlern reduziert.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Mit Polarion Silos eliminieren & bessere Zusammenarbeit ermöglichen

2 Min. Lesezeit

Mit Polarion Silos eliminieren & bessere Zusammenarbeit ermöglichen

Eine erfolgreiche Produktentwicklung erfordert ein reibungsloses Zusammenspiel verschiedener Abteilungen. Sind jedoch wichtige Informationen in...

Automatisierte Übersetzungen in Polarion

1 Min. Lesezeit

Automatisierte Übersetzungen in Polarion

Polarion ist ein Application Lifecycle Management (ALM) System und liefert Ihnen eine Projektmanagement-Plattform, welche Ihnen die...

Virtuelle Taktzeitprüfung einer Maschine

2 Min. Lesezeit

Virtuelle Taktzeitprüfung einer Maschine

Die aktuelle Energiesituation gilt als eine der Herausforderungen im Maschinenbau und gefährdet die globale Wettbewerbsfähigkeit. Die VDMA...